Neumayer Kanal und Port Lockroy – Heute vor zwei Wochen

zum Originalartikel

Heute vor zwei Wochen… am 29.1.2010: Passage des Neumayer Kanals und Besuch von Port Lockroy

Um 9:30 Uhr startete der Tag mit dem Vor- und Rückblick vom Expeditionsteam, dieser wurde aber aufgrund des tollen Wetters und der baldigen Einfahrt in den Neumayer Kanal kurz gehalten. Dann ging es gleich an Deck:

Berge mit Schnee und Sonne bei Neumayer Kanal Antarktis

Berge mit Schnee und Sonne

Schönes Wetter in der Antarktis

Schönes Wetter in der Antarktis

Während der Passage des Neumayer Kanals begegneten wir dem Spanischen Versorgungschiff B.I.O. Las Palmas (Las Palmas-Homepage):

A52 Las Palmas - Armada Espanola

A52 Las Palmas - Armada Espanola

Am Ende des Neumayer Kanals liegt Port Lockroy, bevor wir die Station besuchten schauten wir aber nochmal auf Jougla Point nach den Pinguinen:

Pinguin Wettrennen Jougla Point

Pinguin Wettrennen Jougla Point

Pinguin Wettrennen Jougla Point

Pinguin Wettrennen Jougla Point

Gentoo Pinguine haben meist zwei Junge, damit das Futter gerecht verteilt wird und als Training laufen die Elterntiere den Jungen mit dem Futter davon. Das schnellere Junge bekommt zuerst Futter, beim nächsten Wettlauf kommt es dann mit vollem Bauch nicht mehr so schnell voran und das andere ist mit futtern dran.

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

Dann erreichten wir Port Lockroy, eine britische Station die 1944 als Basis A der Operation Tabarin (Operation Tabarin – Wikipedia) errichtet wurde. Bis 1952 war die Station fast durchgehend besetzt.

Port Lockroy

Port Lockroy

Die Station wird heute vom United Kingdom Antarctic Heritage Trust (UKAHT) als Museum betrieben.

Fire Orders - Port Lockroy

Fire Orders - Port Lockroy

Küche - Port Lockroy

Küche - Port Lockroy

Ofen - Port Lockroy

Ofen - Port Lockroy

Union Jack - Port Lockroy

Union Jack - Port Lockroy

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a Reply